Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Duschabzieher – unscheinbare Helfer mit vielen Anwendungsmöglichkeiten

DuschabzieherDuschabzieher lassen sich in nahezu jedem Haushalt vorfinden, und das oft sogar mehrfach. Die unscheinbaren und eher langweilig wirkenden Haushaltshelfer sind allerdings nicht umsonst so gefragt: Wegen ihrer Silikon- oder Kunststofflippe sind sie bei nassen Flächen glatter Art überaus hilfreich und lassen sich sogar so vielseitig anwenden, dass man ihren Preis oftmals nicht so recht glauben möchte. Denn wenn eines sicher ist, dann, dass sich Duschwischer günstig kaufen lassen – und das bei diversen Händlern und Marken. Doch was genau spricht für das Duschabzieher Kaufen – und was gilt es dabei noch zu beachten?

Duschabzieher Test 2020

Wofür braucht man einen Duschabzieher eigentlich – und wie sinnvoll ist der Kauf wirklich?

DuschabzieherEin Duschabzieher ist im Grunde genommen dazu da, die glatten Glas- oder Kunststoffflächen einer Dusch- oder Badewannenkabine nach dem Duschen oder Baden von Wasser zu befreien. Die Duschwischer kommen oft mit Silikonlippe daher, die sich über die glatten Flächen senkrecht zum Boden führen lässt und auf diese Weise Nässe und auch Duschreste wie

» Mehr Informationen
  • Duschgel oder
  • Shampoo

von der Fläche abzieht. Dadurch bleiben die Flächen eher von Wasser- und Kalkflecken verschont, sodass man eine saubere Optik erhält und durchsichtige Flächen auch schön klar bleiben. Nimmt man das Abziehen der Flächen mit Hilfe von einem Duschwischer nicht vor, bleiben in der Regel viele Wasserflecken durch übrig gebliebene Tropfen auf den Scheiben bestehen, sodass diese schnell matt und beschlagen wirken. Entfernt man diese Flecken auch nach geraumer Zeit nicht gründlich, können sich Kalkreste ablagern, die nur schwer wieder zu reinigen sind.

Nicht nur zur Verwendung in der Dusche sind die sogenannten Duschabzieher sehr praktisch, sondern auch bei der Reinigung anderer Dinge mit glatter Fläche: So kann ein Duschabzieher auch bei der Fensterreinigung zur Hand genommen werden, bei der Reinigung von größeren Spiegeln oder anderer Glasflächen wie beispielsweise an Treppen. Wer also viele glatte Flächen zuhause besitzt, die streifen- und fleckenfrei aussehen und durch Glanz überzeugen können sollen, kann einen solchen Duschwischer immerzu gebrauchen.

Wie sinnvoll ist die Anschaffung von einem Duschabzieher also? Allein, weil er sich so vielseitig gebrauchen lässt, sollte man in keinem Haushalt auf den praktischen Duschabzieher verzichten müssen. Die Anwendung ist denkbar einfach und dazu kommt, dass die geringen Preise den Kauf besonders einfach machen. Da der Duschabzieher außerdem sehr kompakt und handlich ist, findet sich wirklich in jedem Haushalt ausreichend Stauraum dafür.

Vor- und Nachteile eines Duschabziehers

  • für alle glatten Flächen geeignet
  • befreit Flächen von Wasserresten wie Tropfen
  • verhindert Ablagerungen durch Kalk oder Duschmittelreste
  • richtig angewendet, werden auch Streifen auf den Flächen minimiert
  • das Haushaltsgerät ist handlich und kompakt, daher auch leicht verstaubar
  • Duschwischer zeichnen sich durch teilweise sehr niedrige Preise aus
  • man spart sich auf Dauer Arbeit bei der Badezimmer-Reinigung
  • wird die Silikonlippe nicht ebenfalls gesäubert, kann diese mit der Zeit Schimmel bilden
  • muss immer griffbereit liegen, da man das Abziehen nach dem Baden oder Duschen sonst schnell vergisst
  • man muss sich bei den meisten Duschen bücken, um deren Flächen abziehen zu können

Der Duschabzieher mit Teleskopstiel – kein Bücken mehr vonnöten

Wer es mit dem Bücken bei Haushalts- oder Gartenarbeiten ohnehin schon schwer hat, wird das Reinigen mit dem Duschabzieher als nicht ganz so angenehm empfinden: Dessen recht kurzer Stiel macht es nämlich notwendig, dass man sich umständlich streckt und bückt, um die gesamte Duschkabine zu reinigen. Auch bei bodenlangen Fenstern ist dies mit einem herkömmlichen Duschwischer der Fall. Macht man einen Duschabzieher Test beim Stöbern im Online Shop oder Haushaltswarenladen, wird man jedoch sofort erkennen, dass es auch den Duschabzieher mit Teleskopstiel gibt. Dessen verlängerter Stiel kann bei Bedarf ausgefahren und auf die Länge eingestellt werden, die man benötigt. Dadurch ist das Bücken und Strecken nicht länger notwendig und Hausarbeiten lassen sich mit dem hilfreichen Gadget deutlich müheloser durchführen. Wer auf körperliche Anstrengung verzichten will, ist mit einem Duschabzieher mit Teleskopstiel also bestens bedient.

» Mehr Informationen

Wo wird der Duschabzieher eigentlich aufbewahrt?

Die meisten Nutzer bewahren ihre Duschabzieher nach einem durchgeführten Duschabzieher Test in der Dusche oder Badewanne selbst auf. Das liegt daran, dass kompakte Duschabzieher 40 cm Modelle so griffbereit liegen und nach dem Duschen direkt verwendet werden können. Muss man die Duschabzieher hingegen erst einmal holen oder suchen, vergisst man das Reinigen der Dusche in der Regel, sodass es nach dem Trocknen der Nässe schwierig wird, die Duschflächen ohne Putzmittel und Co. wieder strahlend sauber zu bekommen.

» Mehr Informationen

Damit die Duschabzieher 40 cm Modelle oder Duschabzieher Silikon und Metall Varianten in der Dusche oder Badewanne nicht im Weg liegen, gibt es so manchen Duschabzieher mit Halterung zu kaufen. Diese lassen sich bei einem Duschabzieher Test in der Auswahl des Shops entdecken und sind den Erfahrungen nach oft auch etwas teurer, als Ausführungen ohne Halterung. Die Halterung lässt sich entweder durch das Bohren an der gefliesten Duschwand anbringen, oder mit Hilfe von bestimmten Klebeseiten ganz ohne Bohren befestigen, sodass der Untergrund nicht unnötig beschädigt wird.

Die richtigen Duschabzieher für jeden Geschmack und Stil

Gerade weil Duschabzieher Kunststoff Modelle so günstig sind und in manchen Haushalten sogar mehrfach gekauft werden, haben sich manche Hersteller auf ein umfassendes Sortiment der Duschabzieher spezialisiert.

» Mehr Informationen

Das bedeutet, man bekommt den praktischen Haushaltshelfer heute in diversen Farben wie:

  • Blau
  • Silber
  • Weiß
  • Schwarz
  • Türkis
  • Grau
  • Rosa

Auch das Material, aus dem der Duschabzieher besteht, ist meist sehr unterschiedlich: Während die Lippe des Gerätes aus weichem Silikon gefertigt wird, besteht der Korpus des Duschabziehers meist aus Kunststoff oder Edelstahl. Duschabzieher Kunststoff oder Duschabzieher Silikon Ausführungen sind zwar sehr leicht und etwas günstiger, wie man durch so manchen Preisvergleich erfährt, dafür erweisen sich Duschabzieher Edelstahl Varianten als deutlich robuster und langlebiger. Außerdem können sie leichter gereinigt werden. Wer also mit einem höheren Preis keine Probleme hat, kann den Duschabzieher Edelstahl Vertreter sehr lange einsetzen.

Neben dem Material der Duschabzieher spielen selbstverständlich auch die Größen der Haushaltshelfer eine große Rolle: So kommt es bei dem persönlichen Testsieger nämlich nicht nur auf das Handling an, wenn man einen Duschabzieher Test macht, sondern sollte dieser auch sehr große Flächen sehr gut und schnell bearbeiten können. Testberichte können beispielsweise zeigen, dass durchschnittlich breite Duschabzieher bei großen Fenster- oder Glasflächen das Arbeiten nicht gerade erleichtern – weshalb hier breitere Modelle notwendig sein können.

Eine Empfehlung stellen dabei oft bekannte Marken wie diese dar Diese Größen sind daher am Markt verfügbar
  • Leifheit
  • Kärcher
  • Wenko
  • Unger
  • Vileda
  • 25cm Breite
  • 24cm Breite, ideal für engere Duschkabinen
  • 40cm Breite
  • 45cm extra breit
  • 35cm Breite

Macht man online oder vor Ort einen Vergleich, fällt außerdem auf, dass viele Marken ansprechende Duschabzieher mit Halterung oder anderem Zubehör günstig anbieten, sodass man diese auch mit kleinerem Budget gut bestellen kann.

Lassen sich herkömmliche Duschabzieher auch in der Runddusche verwenden?

Ob von Lidl, IKEA, Tchibo oder Aldi – die meisten Duschabzieher, die man gegen Kosten für den Versand online bestellen oder vor Ort kaufen kann, sind gerade und flach gebaut. Dadurch lassen sie sich in rund geformten Kabinen nur schwer einsetzen, um Wasser von den Flächen abzuziehen. Doch auch dieses Hindernis wurde von diversen Herstellern längst aus dem Weg geräumt, denn sie haben abgerundete Duschabzieher auf den Markt gebracht, mit denen alle gebogenen Flächen von Wasser befreit werden können. Auch diese Varianten sind nicht teuer und daher einfach zu haben.

» Mehr Informationen

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Duschabzieher – unscheinbare Helfer mit vielen Anwendungsmöglichkeiten
Loading...

Kommentar veröffentlichen