Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Duschspinnen – der praktische Spritzschutz für Ihre Dusche

DuschspinnenMüssen Sie für Ihre Dusche an mehreren Seiten einen zuverlässigen Spritzschutz zur Verfügung stellen, können Sie auf die Duschspinnen ausweichen. Von oben erinnern sie an die klassische Wäschespinne. Bei der Duschspinne handelt es sich um einen speziellen Vorhang. Von dem Mittelpunkt gegen mehrere dünne Arme ab, an denen an 8 Ösen beispielsweise der eigentliche Duschvorhang befestigt ist. Im Vergleich zu einer einfachen Duschvorhangstange bietet die Duschspinne nicht nur mehr Schutz, sondern lässt sich auch einfach an einer Wand befestigen. Es gibt mittlerweile auch die Duschspinne ohne Bohren. Sie ist gerade für eine Mietswohnung eine sehr gute Wahl, da sie sich rückstandslos entfernen lässt. Wir zeigen Ihnen hier, worauf Sie achten müssen, wenn Sie eine Duschspinne kaufen, welche Typen es gibt und welche Vorteile mit diesem System einhergehen.

Duschspinne Test 2020

Wo können Sie eine Duschspinne einsetzen?

DuschspinnenWie der klassische Vorhang mit Stange ist auch die Duschvorhangspinne eine flexibel und vielseitig einsetzbare Lösung. Die Halterung ist rasch an

» Mehr Informationen
  • Badewanne oder
  • Dusche

montiert. Sie kann sowohl bei Duschen genutzt werden, die sich mitten im Raum befinden als auch bei solchen, die sich in einer Ecke befinden.

Die Duschspinne mit Vorhang gibt es mittlerweile in verschiedenen Größenordnungen, sodass eine Montage beispielsweise auch an einer Eckbadewanne möglich ist.

Der grundlegende Aufbau dieser speziellen Halterung ist aber immer der Gleiche:

Variante Hinweise
Mittelpunkt Der Mittelpunkt ist die Stelle, der Duschvorhangspinne, von der alle einzelnen Drähte abgehen. Dieser Punkt stellt auch die Verbindung zur Wand dar. Es gibt verschiedene Befestigungsmöglichkeiten. Viele Modelle werden lediglich an die Wand geklebt.
Drähte Ausgehend von dem Mittelpunkt gehen in drei Richtungen die Drähte der Duschspinne ab. An diesen erfolgt die Befestigung des Vorhangs. Die Drähte sind sehr dünn. Dadurch ist es möglich, sie nach Belieben sowohl nach rechts als auch nach links zu schieben.

Aus was besteht der Vorhang?

Wenn Sie die Duschspinne mit Vorhang aussuchen, achten Sie besonders auf den Vorhang. Hier sind mehrere Kriterien interessant:

» Mehr Informationen
  • Material: Wie bei den Modellen für die Duschvorhangstange können auch bei der Duschspinne mit Vorhang verschiedene Materialien gewählt werden. Meistens besteht der Vorhang aus Polyester, Baumwolle, Leinen oder PEVA. Es gibt auch Vorhänge aus Vinyl. Modelle aus PVC werden dagegen immer seltener. Die Materialwahl hat Einfluss auf die Lebensdauer, die Pflegeleichtigkeit und ebenso auf die Nachhaltigkeit. Immer beliebter wird mittlerweile die Duschspinne mit Duschvorhang aus Textil. Er ist leicht zu reinigen und gilt außerdem als umweltfreundlich.
  • Maße: Achten Sie grundsätzlich auch auf die Vorhangmaße sowie die Abmessungen der Spinne selbst. Ist eine Duschspinne extra groß, kann sie beispielsweise auch über der Badewanne eingesetzt werden. Kleine Modelle passen dagegen nur über die Dusche. Interessant sind vor allem zwei Maße. Der Durchmesser der Spinne sowie die Länge des Duschvorhangs. Der Duschvorhang sollte so lang sein, dass er fast bis zum Boden reicht.
Pflegeleichtigkeit beim Textilvorhang
Wenn Sie sich für eine Duschvorhangspinne mit einem Vorhang aus Baumwolle oder Polyester entscheiden, profitieren Sie vor allem von der Pflegeleichtigkeit. So ist ein solcher Vorhang meistens waschbar. Um die funktionalen Eigenschaften zu verbessern, verarbeiten die Hersteller außerdem spezielle Beschichtungen, die die Oberfläche beispielsweise antibakteriell machen.

Worauf müssen Sie bei der Duschspinne für Badewanne und Dusche achten?

Gleich mehrere Kriterien sind bei der Duschvorhangspinne wichtig. Eine Rolle spielen hier beispielsweise folgende Punkte.

» Mehr Informationen
  1. Beweglichkeit: Im Grunde ist eine Duschspinne so konzipiert, dass Sie den Vorhang daran bewegen können. Das soll Ihnen einen komfortablen Einstieg ermöglichen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie den Duschvorhang um bis zu 180 Grad drehen können. So lässt er sich beliebig an mehreren Seiten öffnen, kann aber auch zum Halbkreis geformt werden.
  2. Kompatibilität: Ein Duschvorhang an einer Duschpinne für Badewanne und Dusche hält nicht ewig. Früher oder später müssen Sie über einen Ersatzvorhang nachdenken. Damit Sie flexibel sind, sollten Sie sich für eine Duschvorhangstange entscheiden, die mit verschiedenen Vorhängen bestückt werden kann. Interessant ist hier vor allem, wie der Vorhang aufgenommen wird.
  3. Montage: Die Duschspinne ohne Bohren gibt es seit langer Zeit. Hier wird auf eine Klebevorrichtung gesetzt, um den nötigen Halt an der Wand zu gewährleisten. Auch wenn diese Montagelösung leicht zu handhaben ist, sollten Sie bedenken, dass Sie Ihre Tücken hat. Diese liegen insbesondere dem Klima im Badezimmer zugrunde. Das feucht-warme Klima sorgt dafür, dass der Kleber so stark beansprucht wird, dass er schon nach wenigen Monaten nicht mehr die Stabilität bietet, die Sie sich wünschen. Hier bieten die Duschspinnen mit Schraubbefestigung mehr Sicherheit.
  4. Stabilität: Bevor Sie sich für eine Duschspinne Ikea entscheiden, sollten Sie schauen, wie stabil diese wirkt. Besondere Aufmerksamkeit muss hier den einzelnen Drähten zuteilwerden, die vom Mittelpunkt abgehen. Auch wenn diese dünn sind, müssen Sie eine gewisse Last aushalten, denn wenn die Vorhänge nach dem Duschen nass sind, sind diese auch deutlich schwerer.
  5. Handling: Haben Sie einen Textilvorhang, ist dieser waschbar. Hierfür müssen Sie ihn aber von der Stange abnehmen können. Um Zeit und Kraft zu sparen, sollte das möglichst zügig von der Hand gehen. So sollte es nicht allzu viel Arbeit machen, den Vorhang abzunehmen und wieder aufzuhängen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor- und Nachteile einer Duschspinne

Wir zeigen Ihnen noch einmal Vor- und Nachteile, die eine Duschspinne mitbringt:

  • bieten guten Spritzschutz
  • deckt mehrere Seiten ab
  • einfache Anwendung über der Badewanne möglich
  • kann für verschiedene Vorhänge genutzt werden
  • lässt sich nach links und rechts drehen
  • kann rückstandslos wieder entfernt werden
  • nicht alle Vorhänge waschbar
  • Kleber löst sich oftmals schnell durch das Badklima
  • Aufhängen und Abnehmen des Duschvorhangs gestaltet sich aufwendig

Duschvorhang Shop bleibt beliebte Anlaufstelle

Möchten Sie eine Duschvorhangspinne kaufen, können Sie sich an ganz unterschiedliche Anbieter wenden. Bekannt sind bei der Duschspinne Ikea Angebote, aber auch Lidl und Aldi überraschen hier regelmäßig mit Aktionsware, die Sie günstig kaufen können. Muss Ihre Duschspinne extra groß sein, weil Sie diese beispielsweise über der Badewanne einsetzen möchten, stoßen Sie bei den regionalen Angeboten mit Sicherheit an die Grenzen der Händler. In diesem Fall lohnt es sich auf den Online Versand auszuweichen, da die Auswahl einfach größer ist. Möchten Sie eine Duschspinne bestellen oder in einem Baumarkt wie Obi, Hornbach, Hagebau, Bauhaus oder Toom kaufen, ist ein umfassender Vergleich einer der ersten Schritte. Schauen Sie sich dabei vor allem Preise, Maße und Material an. Ein Preisvergleich allein ist nicht ratsam, der er wenig Auskunft über einen Testsieger und dessen Stärken gibt. Versuchen Sie immer einen Testbericht von Öko Test ausfindig zu machen oder weichen Sie auf einen anderen Textil Test aus. Sehr gut sind ebenso Erfahrungen von anderen Käufern, die die Duschspinne bereits einige Zeit nutzen.

» Mehr Informationen

Tipp: Eine Empfehlung verdienen wie beim Duschvorhang mit Stange, vor allem stabile Produkte, die makellos verarbeitet sind.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Duschspinnen – der praktische Spritzschutz für Ihre Dusche
Loading...

Neuen Kommentar verfassen